×

GIB DEIN SUCHWORT EIN UND DRÜCKE ENTER

Lädt gerade...
Gastro

3 Top afrikanische Restaurants in Zürich zum Geniessen von daheim aus

Max Hailer Max Hailer - Redakteur

3 Top afrikanische Restaurants in Zürich zum Geniessen von daheim aus

Auch mitten im Zeitalter der Globalisierung ist das internationale kulinarische Angebot in der Schweiz (und Europa) begrenzt. Die exotische Küche ist überwiegend asiatisch –  Viel weniger vertretet ist die leider nocht weitgehend unbekannte afrikanische Küche.

Zürich bildet in dieser Hinsicht wie immer eine Ausnahme und beherbergt einige hervorragende Restaurants, die von der multikulturellen Vielfältigkeit des Kontinents zeugen. Hier sind unsere 3 Favoriten unter ihnen.

Filfl

Eritrea und Äthiopien sind zwei historisch verfeindete Länder, die in ihren Küchen ein gemeinsames Terrain finden. Das Filfl bietet Spezialitäten aus beiden mit einer großen Auswahl an veganen und fleischhaltigen Varianten und der Möglichkeit, diese nach der lokalen Tradition zu genießen. Das heißt: serviert in großen Platten zum Teilen und Essen mit den Händen. Dazu gibt es Kaffee und Schnaps authentischer Herkunft.

Wo: Zentralstrasse 136, 8003 Zürich
Vollständige Speisekarte und weitere Infos

African Queen

Das African Queen kann auf den ersten Blick täuschen: In einem kleinen Restaurant mit übersichtlicher Speisekarte finden sowohl die Klassiker der ugandischen Küche am Abend als auch der thailändischen zu Mittag Platz. Vom Springbock über den Gemüsetopf mit grünen Bananen bis hin zu diversen Curry-Köstlichkeiten ist im African Queen alles so gut und überraschend wie der John-Huston-Film, der ihm seinen Namen verleiht.

Wo: Stampfenbachstrasse 70, 8006 Zürich
Vollständige Speisekarte und weitere Infos

Taste of Africa

Bild: Taste of Africa / Uber Eats

Der Name passt perfekt. Denn das Taste of Africa gibt genau das, was es verspricht: eine Auswahl an typischen Gerichten aus bis zu 15 afrikanischen Ländern. In seiner Speisekarte teilen sich Spezialitäten aus so unterschiedlichen Ländern wie Südafrika, Kongo, Nigeria und Sierra Leone den Platz. Außerdem wechselt sie nach Saison mit einer Konstante: Alle Gerichte werden in großen Portionen zu einem mehr als fairen Preis serviert. Die zweite Bestellung ist also ein Muss.

Wo: Militärstrasse 117, 8004 Zürich
Vollständige Speisekarte und weitere Infos