×

GIB DEIN SUCHWORT EIN UND DRÜCKE ENTER

Lädt gerade...
News

Stadtrat verlängert Corona-Massnahmen bis zum 28. Februar

Max Hailer Max Hailer - Redakteur

Stadtrat verlängert Corona-Massnahmen bis zum 28. Februar
Angesichts der hohen Corona-Inzidenzzahlen und der neuen ansteckenderen Virusvariante, die sich in der Schweiz ausbreitet, hat der Zürcher Stadtrat beschlossen, die Massnahmen zur Reduzierung der Kontakte sowie der Mobilität in städtischen Diensten zu erweitern.

Das bedeutet, dass, wie am 21. Dezember beschlossen, die meisten städtischen Dienstleistungen weiterhin online, per Telefon und per Post angeboten werden, wobei alle möglichen städtischen Mitarbeiter im Homeoffice arbeiten.

Mehr Infos über der jetzigen Lage und den Zugang zu den verschiedenen Dienstleistungen findet Ihr auf dem offiziellen Stadtportal Zürichs.