×

GIB DEIN SUCHWORT EIN UND DRÜCKE ENTER

Lädt gerade...
Freizeit

Das erste lebensgrosse Monopoly der Welt wurde gerade eröffnet

Max Hailer Max Hailer - Redakteur

Das erste lebensgrosse Monopoly der Welt wurde gerade eröffnet
Monopoly Lifesized ist eine Mischung aus Escape Room, Brettspiel und Teamherausforderung und bietet die Möglichkeit, das Immobilienimperium eurer Träume zu errichten und dabei den grössten Spass zu haben.

Jeder, der schon einmal den Brettspielklassiker gespielt hat, kennt sicherlich das Glücksgefühl, wenn man sein erstes Haus in den teuersten Strassen kauft. Oder die Frustration, ins Gefängnis zu gehen, während die Konkurrenten einem die Traumgrundstücke stehlen. Sogar die Langeweile des nicht enden wollenden Kampfes zwischen den Immobiliengiganten in der Endphase des Spiels. All diese Erfahrungen könnt ihr jetzt ganz gross erleben. Na ja, eigentlich nur die lustigen Teile.

Letzten Monat wurde in London nämlich das erste Monopoly in Lebensgrösse eröffnet, und so wie es aussieht, ist es sogar noch unterhaltsamer als das Brettspiel. Denn hier diente das ursprüngliche Monopoly nur als Inspiration für etwas viel grösseres. Das Grundprinzip ist zwar immer noch dasselbe – der Erwerb von Grundstücken und Geld, um ein Imperium aufzubauen – aber die Art und Weise, wie man sie erhält, hat sich grundlegend geändert.

Monopoly Lifesized

Ja, man kann immer noch eine Runde im Gefängnis verbringen, auf eine Zufallskarte setzen oder einen Preis beim kostenlosen Parken abstauben. Um sich jedoch auf dem riesigen Spielbrett zu bewegen, müssen die Spieler ganz unterschiedliche Herausforderungen meistern, wie z. B. das Bauen von Londons Wahrzeichen gegen die Uhr, das Lösen von Kriminalfällen oder das Inszenieren eines Raubes. Im Grunde genommen werden hier all eure Lieblingsspiele in ein einziges, ausgelassenes Abenteuer verpackt!

Monopoly Lifesized bietet ausserdem vier verschiedene Spielbretter: Classic, The Vault, City und ein spezielles Junior-Spielbrett für Kinder von 5-9 Jahren. Bis zu 24 Personen können an jedem Spiel teilnehmen, aufgeteilt in vier Teams. Jedes Team hat eine der klassischen Monopoly-Figuren, die sie über das Spielbrett führen muss. Sobald man auf einem Feld gelandet ist, muss man eine Aufgabe im entsprechenden Raum erfüllen. Jeder Raum ist einem Thema der Stadt gewidmet.

Monopoly Lifesized

Und das ist noch nicht alles: Hier gibt es auch eine Cocktailbar und ein Restaurant im Monopoly-Stil namens „The Top Hat“. Kein Zweifel: So was wollen wir auch in Zürich haben.