×

GIB DEIN SUCHWORT EIN UND DRÜCKE ENTER

Lädt gerade...

Feiertage in Zürich 2022

Max Hailer Max Hailer - Redakteur

Feiertage in Zürich 2022

Nächstes Jahr gibt es in der Stadt Zürich zwölf Feiertage, dazu kommen fünf Betriebsferien oder Brückentage. Neun dieser Feiertage gelten im ganzen Kanton: Dazu gehören die vom Bund und von den Kantonen festgelegten gesetzliche Feiertage. Die anderen drei entsprechen lokale, außergesetzliche Feiertage und können je nach Gemeinde variieren. Im Falle Zürichs sind dies der traditionell gefeierte Berchtoldstag, das Frühlingsfest Sechseläuten und das Knabenschiessen im September.

Außerdem werden die fünf Brückentage meist nur von Mitarbeitern der Stadtverwaltung selbst und bestimmter Unternehmen gefeiert. Auf jeden Fall wird das Jahr 2022 insgesamt 52 Wochen umfassen – oder 104 Wochenendtage. Rechnet man das zu den bereits erwähnten Feiertagen hinzu, kommt man auf eine schöne Zahl.

Von diesen zwölf Feiertagen werden 4 auf ein Wochenende fallen. Es sind der Neujahrstag, der Berchtoldstag, der Tag der Arbeit und der Weihnachtstag. Das bedeutet aber nur, dass wir an diesen Wochenenden doppelt so viel feiern (oder ausruhen) müssen. Zudem sind es immer noch mehr freie Tage als im letzten Jahr.

Hier findet ihr eine Übersicht über die gesetzlichen und lokalen Feiertage des nächsten Jahres:

  • 1. Januar (Samstag) – Neujahrsfest (gesetzlicher Feiertag)
  • 2. Januar (Sonntag) – Berchtoldstag
  • 15. April (Freitag) – Karfreitag
  • 25. April (Montag) – Sechseläuten
  • 1. Mai (Sonntag) – Tag der Arbeit
  • 26. Mai (Donnerstag) – Himmelfahrt
  • 6. Juni (Montag) – Pfingstmontag
  • 1. August (Montag) – Nationalfeiertag
  • 12. September (Montag) – Knabenschiessen
  • 25. Dezember (Sonntag) – Weihnachtstag
  • 26. Dezember (Montag) – Stephanstag

Im Folgenden findet ihr die Betriebsferien der Stadt Zürich:

  • 27. Mai (Freitag) – Brückentag nach Christi Himmelfahrt
  • 27. bis 30. Dezember – Brückentage nach dem Stephanstag
News