×

GIB DEIN SUCHWORT EIN UND DRÜCKE ENTER

Lädt gerade...
Freizeit

5 Tolle DIY Projekte, um euer Zuhause aufzuhübschen

Max Hailer Max Hailer - Redakteur

5 Tolle DIY Projekte, um euer Zuhause aufzuhübschen

Winter + Lockdown ergibt den ultimativen Grund, zu Hause zu bleiben. Und da wir schon 24 Stunden eingesperrt sind, gibt es nichts Besseres, um es sich gemütlich zu machen und die Langeweile zu bewältigen, als unsere Wohnung geschmackvoll zu dekorieren. Mit diesen 5 DIY Projekten schafft Ihr schöne und nutzvolle Stücke mit nur minimalem Aufwand. Dazu habt Ihr sicher mehr Spaß dabei als beim Bauen der Möbel jeglicher Großunternehmen.

1. DIY Topf-Leiter

Wie man so schön sagt: Pflanzen bringen Leben ins Haus. Aber nicht jeder von uns kann sich grosse, üppige Gärten und Terrassen leisten. Eine einfache Leiter löst aber das Problem. Mit nur einem Stück Seil könnt Ihr kleine Töpfe daran aufhängen und eure gewünschte bewaldete Ecke kriegen. Und für diejenigen, die nur mit the real thing zufrieden sind, hier eine Herausforderung: Versucht mal, eine Kletterpflanze an der Leiter zu züchten.

2. DIY Hängende Früchte- und Gemüsehälter

Es sagt so viel über unseren Lebensstil aus, dass das Problem nicht mehr darin besteht, Lebensmittel des ersten Ranges wie Obst und Gemüse zu besorgen, sondern den Platz zu finden, sie zu lagern. Ihr braucht allerdings nur ein Palettenbrett, zwei oder drei Körbe und eine Handvoll Nägel, um die nächste Stufe zu erreichen. Wenn das jedoch zu kompliziert klingt, schaut euch das nächste Projekt an.

3. DIY Wandregal aus Kisten

Habt Ihr noch ein paar Wein- oder Obstkisten zu Hause, die ihr nicht wegwerfen möchtet? Wir haben da eine Idee: Verpasst den coolen Kisten einen neuen Anstrich und bringt sie an der Wand an. So dienen sie als stylishe Ablage im Landhausstil. Egal ob für Küche, Bad oder Wohnzimmer: In den coolen Wandregalen könnt Ihr einiges platzieren und eine besondere Atmosphäre schaffen.

4. DIY Kerzenhalter aus Flaschen

Diese tollen Kerzenhalter eignen sich für die Minimalisten unter uns. Ihr habt noch ein paar alte Glasflaschen zur Hand? Perfekt. Diese werden mit grünen Sträuchern eurer Wahl befüllt, wie wäre es mit Eukalyptus oder ein paar Ästen vom Tannenbaum? Nun die Flasche mit Wasser auffüllen und eine schöne Kerze in den Flaschenhals drücken. Fertig ist die stylische Kerze. Zudem ist das die perfekte Gelegenheit, um die Weinflaschen, die Ihr letzte Woche geleert habt, loszuwerden. (Klar gesagt: Es gibt nichts Falsches an ein bisschen mehr Wein in diesen schwierigen Zeiten)

5. DIY Dekoboxen aus Papierkartons

Hand aufs Herz. Wir sind bestimmt alle im Besitz von ein paar Papierkartons – den Überbleibseln des Online Shopping. Aber warum diese in die Papiertonne werfen, wenn man aus ihnen auch coole Dekoboxen zaubern kann? Was ihr braucht, ist eine Schere, einen grossen Faden und eine Heissklebepistole. Nun wird der Deko-Fadem ringsherum geklebt und fertig ist die stylische DIY Aufbewahrungsbox.